Zum Inhalt springen
Info-Stand der SPD-Fraktion auf dem Schlemmermarkt
| Christine Heimpel
Der SPD-Fraktionsvorsitzende Dieter Stauber erläutert die Pläne für die Neubebauung der ehemaligen Liegewiese des Hallenbads in direkter Nachbarschaft zum Karl-Olga-Park.

 

Das Schwerpunktthema des Infostandes lag diesmal auf dem Planungsstand des Karl-Olga-Parks (KOP), der auch auf der Tagesordnung des Gemeinderates am vergangenen Montag breit diskutiert wurde.

Die vorliegenden Planungen zum Vorhaben auf der ehemaligen Liegewiese des Hallenbades an der Löwentalerstraße, sollen unter Mithilfe der Zeppelin-Stiftung ein zukunftsweisendes Projekt auf den Weg bringen, das die Bedürfnisse von Jung bis Alt in Form des Neubaus eines Altenpflegeheimes und einer Kindertageseinrichtung aufgreift. Die Nutzung des nun geplanten 4. Obergeschosses zur Erstellung und Vermietung von Wohnraum, vorwiegend an Beschäftigte aus den Pflege- und Erziehungseinrichtungen auf dem Gelände, soll zudem zur Entspannung auf dem Häfler Wohnungsmarkt beitragen.

Am Infostand der Fraktion, der Dank des neuen Marktschirms trotz des anfänglich leichten Regens am Buchhornbrunnen aufgebaut wurde, ging es in den zahlreichen Gesprächen dann hauptsächlich um Fragen und Informationen rund um den geplanten Neubau des Pflegeheims. Bei vielen der mehrheitlich älteren Interessierten ging es dabei um die Klärung mittelfristiger persönlicher Fragen, wie zum Beispiel die Fragen nach der Zimmeraufteilung, den Pflegekonditionen, aber auch nach Wartelisten und Anmeldeformularen. Zudem gab es sehr zufriedene Stimmen von Bewohnern des Allmand Carrè, die angaben, mit ihrer neuen Wohnsituation sowohl im Innern als auch das Umfeld betreffend, das große Los gezogen zu haben.

Die anwesenden Fraktionsmitglieder erläuterten die Pläne, sowie die Inhalte der Sitzungsvorlage zum KOP und hatten darüber hinaus wie immer auch ein offenes Ohr für alle weiteren kommunalpolitischen Anliegen, die auch diesmal wieder hauptsächlich aus dem großen Themenfeld „Verkehr“ kamen.

Info: Seit Anfang des Jahres ist die SPD-Fraktion jeweils am Samstag vor einer Gemeinderatssitzung mit ihrem Infostand auf dem Schlemmermarkt vertreten. Ziel ist es, für die kommunalpolitischen Themen ansprechbar zu sein und die jeweiligen Haltungen und Anliegen der Fraktion transparent zu machen. Gleichzeitig freuen sich die Fraktionsmitglieder auf Anmerkungen, Erwartungen, Meinungen und Ideen der Häflerinnen und Häfler die dann wiederum in die Überlegungs- und Entscheidungsprozesse der SPD-Fraktion einfließen können.