Zum Inhalt springen

Verkehrsentwicklung

Neufassung der Sportförderrichtlinien, finanzielle Entschädigung der Mitglieder des Jugendparlaments und Kulturförderung in der Caserne

Gemeinderatssitzung am 20.03.2017

In der kommenden Gemeinderatssitzung am Montag, 20.03.2017 ab 16 Uhr im Großen Sitzungssaal steht die Entscheidung zum künftigen Standort des Busbahnhofs am Stadtbahnhof ganz oben auf der Tagesordnung. Süd oder Nord […]

Sozialdemokraten fordern mehr Personal und Mittel für Bildung, Verkehr und Wohnungsbau

SPD legt vor: Anträge zum Doppelhaushalt

Von Ralf Schäfer, 26. January 2016 Friedrichshafen – Die Ratsfraktion der SPD hat für sich die Schwerpunkte der Haushaltsberatungen festgelegt und Anträge dazu eingereicht. In erster Linie geht es dabei […]

Nachlese der Gemeinderatssitzung vom 23.11.2015

So hat die SPD gestimmt

Die gestrige Gemeinderatssitzung stand ganz im Zeichen der Zahlen und des Haushalts. Dabei gab es Defizite, Kostensteigerungen, Vorfinanzierungskosten, aber auch Pläne und Visionen und ganz zum Schluss auch noch Natur.

Schwäbische Zeitung am 30.06. zur ÖPNV Veranstaltung Quo Vadis

Der Nahverkehr am See hat noch reichlich Entwicklungspotential

Verkehrsexperten und Publikum diskutieren auf Einladung der SPD über Nutzen und Chancen des ÖPNV.

Auch die Schwäbische Zeitung berichtet über unsere Veranstaltung vom Freitag, 26.06.2015 im GZH und erläutert u.a. einige der Ideen von Prof. Heiner Monheim.

Südkurier vom 29.06. zur Veranstaltung: Quo Vadis ÖPNV

Fragen zur Zukunft des ÖPNV

Der Südkurier berichtet am 29.06. von unserer Veranstaltung: „Quo Vadis ÖPNV“ im GZH. Im Vordergrund des Artikels steht die Frage nach der Finanzierbarkeit.

Wir werden in Kürze eine Zusammenfassung der gesamten Veranstaltung veröffentlichen. Soviel sei schon mal verraten: Die Diskussion war spannend und die Diskussion drehte sich um weitere wesentliche Fragen.

Bernd Cäsar ist beeindruckt vom betrieblichen Mobilitätsmanagement in Vaduz

Lernen von Liechtenstein

Kreisvorstandsmitglied und Klufterner Ortschaftsrat Bernd Cäsar hat den BMM-Tag (Betriebliches Mobilitätsmanagement) in Vaduz besucht. Passend zur Diskussion heute Abend im GZH bringt er viele neue Eindrücke mit. Der Schwäbischen war das ein Artikel wert.

Öffentliche Diskussion zum ÖPNV in und um Friedrichshafen

Veranstaltungshinweis: Quo Vadis ÖPNV?

Öffentliche Veranstaltung der SPD Ortsvereine Ailingen, Friedrichshafen und Kluftern mit Prof. Monheim und Manfred Foss

Am Fr. 26.06. um 19:00 lädt die SPD Friedrichshafen gemeinsam mit den Ortsvereinen Ailingen und Kluftern zur öffentlichen Diskussion um den ÖPNV in und um Friedrichshafen in das Graf-Soden-Zimmer im GZH ein.

Die SPD Friedrichshafen sieht das Thema ÖPNV, Mobilität und Stadtentwicklung in einem gemeinsamen Kontext, der nicht alleine durch Kostenüberlegungen bestimmt werden darf und kann, sondern ganzheitlich, eingebunden in Stadt- und Verkehrsentwicklungskonzepte diskutiert werden muss. Weiterlesen

Debatte um fahrscheinlosen ÖPNV in Friedrichshafen

Diskussionsforum zur Mobilität in Friedrichshafen

Auch die Presse hat das von uns aufgeworfene Thema aufgegriffen. Südkurier vom 15.04.2015 Schwäbische Zeitung vom 13.04.2015 Wir möchten gerne mit allen Bürgern eine offene Diskussion über die Chancen und Rahmenbedingungen […]

Schwäbische Zeitung vom 13.04.2015

SPD Friedrichshafen stellt Fragen rund um Gratisbus

Friedrichshafen  Schwäbische Zeitung 13.04.2015 mh  Vor einer Woche hat die Häfler SPD das Thema „Kostenloser ÖPNV in Friedrichshafen“ per Pressemitteilung zum Thema gemacht. Jetzt legt Fraktionschef Dieter Stauber nach. Er hat Oberbürgermeister […]

Die schwäbische Zeitung über den gemeinsamen Stammtisch mit der Jusohochschulgruppe

SPD-Orts­ver­ein stellt kos­ten­lo­sen ÖPNV zur De­bat­te

Die Schwäbische Zeitung berichtet in ihrer Ausgabe vom 07. April

Juso-Hochschulgruppe diskutiert mit der örtlichen SPD mögliche Mobilitäts- und Wohnkonzepte

Friedrichshafen – Am gemeinsamen Stammtisch der Juso Hochschulgruppe mit dem SPD Ortsverein Friedrichshafen im Zeppelin Dorfkrug ist die Erreichbarkeit der Universitätsstandorte und die Wohnsituation in Friedrichshafen das bestimmende Thema gewesen. Großen Beifall bei allen Anwesenden fand der Vorschlag der stellvertretenden Ortsvereinsvorsitzenden Christine Heimpel, es würde sich lohnen, gemeinsam für einen kostenfreien ÖPNV in Friedrichshafen zu kämpfen. Weiterlesen