Zum Inhalt springen
| Christine Heimpel
Bild (von links nach rechts): Christine Heimpel, Isabel Zuniga-Brunner, Andrea Balikavlayan
Nicht auf dem Bild (weil Fotograf): Frank Heimpel-Labitzke

 

Eine kleine Spende überbrachten Mitglieder des SPD-Ortsvereins Friedrichshafen der städtischen Clearingstelle Wohnungslosenhilfe Friedrichshafen (CWF) in der Keplerstraße. Die Spende in Höhe von 140,- Euro stammt aus dem Verkauf von Losen, die beim letztjährigen SPD-Sommerfest zugunsten der CWF verkauft wurden. Isabel Zuniga-Brunner, Dipl. Sozialpädagogin in der Einrichtung und Mitarbeiterin der Arkade e.V., nahm das Geldsäckchen, das mit dem Hinweis „Macht mit dem Geld, was Euch gefällt!“ versehen war, für die Bewohner entgegen. „Das Geld werden wir gut verwenden. Für außergewöhnliche Dinge, die über den alltäglichen Bedarf hinausgehen fehlen uns meist die finanziellen Mittel. Deshalb sind wir immer dankbar für Extra-Zuwendungen, mit denen wir den Männern eine Freude machen können.“ bedankte sich Zuniga-Brunner beim SPD-Ortsverein.