Zum Inhalt springen
Grundsatzbeschluss Nord oder Süd - auf welcher Seite des Bahnhofs sollen die Busse künftig ankommen? Und am gleichen Ort zum Thema Barrierefreiheit: Darf's ein bisschen mehr sein?
| Christine Heimpel

Die Sitzungsrunde im Februar hat es in sich: Große Themen stehen auf den Tagesordnungen der Ausschüsse. So steht unter anderem der Grundsatzbeschluss zur Ertüchtigung und Modernisierung des Busbahnhofs am Stadtbahnhof zur Beratung auf der Tagesordnung, die Barrierefreiheit am Stadtbahnhof steht zur Beschlussfassung an, zum Thema Schaffung von Wohnraum werden die eingereichten Fragen der Fraktionen beantwortet, die Neufassung der Sportförderrichtlinien sind ein Thema, ebenso wie die Professionalisierung des Betriebs der Kultur Caserne durch einen Grundsatzbeschluss.

Wer sich die Themeninhalte durch die Sachvorträge der jeweiligen Experten näherbringen lassen möchte und die Diskussionen der Räte live mit verfolgen möchte ist herzlich eingeladen, an den öffentlichen Sitzungen der Ausschüsse teilzunehmen. Hier die Ausschüsse im Einzelnen:

Finanz- und Verwaltungsausschuss

Diesmal mit der am wenigsten umfangreichen Tagesordnung aller Ausschüsse eröffnet der FVA am Montag, 06.03.2017 um 16 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses die Sitzungsrunde. Folgende Themen stehen auf der Tagesordnung: Die Entscheidung zur Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen zum Austausch der aktiven Netzwerk-Komponenten für die Stadtverwaltung nach einer EU-weiten Ausschreibung, sowie Spenden, Zuweisungen und ähnliche Zuwendungen/Sponsoringleistungen – Annahmen oder  Vermittlung durch die Stadt Friedrichshafen. [Tagesordnung]

Technischer Ausschuss

Weiter geht es mit dem TA, der am Dienstag, 07.03.2017 ab 16 Uhr im Sitzungssaal des Technischen Rathauses in der Charlottenstraße 12 tagt. Auf der Tagesordnung stehen der Grundsatzbeschluss zum künftigen Verbleib des Busbahnhofes am Stadtbahnhof; der Antrag der Fraktion bündnis90 / Die Grünen zur Schaffung von Barrierefreiheit am Stadtbahnhof; der Entwurfsbeschluss zum Bebauungsplan „Allmannsweiler Südost“; Wohnraum für Friedrichshafen: Beantwortung der Fragen aus den Fraktionen; die angedachte Treppe an der noch zu Erstellenden Fußgänger- und Radfahrerbrücke über die Eckenerstraße; Rückbau und Altlastensanierung im Fallenbrunnen; die Vergabe der Arbeiten zu den Außenanlagen im Umfeld der neuen Schulsporthalle Ailingen; die Vergabe der Bauleistungen Kanal- und Straßenbau im Baugebiet Pfatthaagäcker II; die Vergabe der Bauleistungen zum Neubau des Mischwasserkanals von der Colsmannstraße bis zur Hindenburgstraße (RÜB 20); die Vergabe des 4. Vergabepakets beim Neubau des Kinderhauses im Riedlepark; die Vergabe der Straßenbauarbeiten für den Veloring Abschnitt 4/2 Aistegstraße und zuletzt die Auftragsvergabe für den Neubau des Sportbads Friedrichshafen, Trockenbauarbeiten – Akustikdecken. [Tagesordnung]

Kultur- und Sozialausschuss

Der KSA schließt die Sitzungsrunde am Mittwoch, 08.03.2017 ab und tagt ab 16 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen die Neugestaltung der Sportförderrichtlinien inklusive der beiden Ergänzungsvorlagen; der Grundsatzbeschluss zur Professionalisierung des Betriebes des Kulturhauses Caserne und Gründung einer Kulturhaus Caserne gGmbH sowie der Zuschuss an den VFB Friedrichshafen für die Sanierung der Pumpensteuerung im Zeppelin Stadion. [Tagesordnung]