Zum Inhalt springen
Was in berlin und anderen Städten wirkt, wird es auch in Friedrichshafen tun
| Christine Heimpel

Heiße Diskussionen und ein vorläufiges „Nein“ zur Mietpreisbremse gab es noch im April diesen Jahres im Häfler Gemeinderat. Einem über Nacht versandten Antrag der CDU-Fraktion gelang es am Tag darauf in der Gemeinderatssitzung 26 der 40 Räte und Rätinnen von ihrer Sicht der Dinge zu überzeugen und somit gegen eine Mietpreisbremse in Friedrichshafen zu stimmen.

„Das Gros des Rates ist der Überzeugung, dass das wohnungspolitische Maßnahmenpaket nicht geeignet sei, um den Wohnungsmarkt in Friedrichshafen zu entlasten. Darum hat ein Antrag der CDU-Fraktion das Rennen gemacht. Es soll künftig in der Zeppelin-Stadt keine stärkere Einschränkung bei Mieterhöhungen (niedrigere Kappungsgrenze) und keine längeren Schutzfristen für Mieter bei Eigenbedarfskündigungen (Kündigungssperrfrist) als bisher geben. Nur 14 von 40 Räten stimmten gegen diesen Antrag.“ Südkurier, 29.04.2015

Lediglich SPD und Grüne stimmten damals für den Verwaltungsvorschlag und damit gegen den Antrag der CDU, dem ganz nebenbei ein G’schmäckle von Befangenheit einiger Akteure anhaftete. So sah Dieter Stauber, Chef der SPD-Fraktion, die Sache ganz anders:

„Es wäre doch merkwürdig, nachdem 45 Kommunen angeschrieben worden sind und Friedrichshafen sagt – nö, brauchen wir nicht.“ Er wandte sich dagegen, das geplante Maßnahmenpaket der Landesregierung und das der Stadt Friedrichshafen gegeneinander auszuspielen: „Warum also nicht einen sechsten Baustein beschließen“, forderte er.“ Südkurier, 29.04.2015

Und heute nun lässt sich in der FAZ.net lesen, dass die Mietpreisbremse in Berlin schon erste positive Auswirkungen zeigt.

<

p style=“padding-left: 30px;“>„Die mittleren Kaltmieten pro Quadratmeter (Median) sind von Mai zu Juni um 3,1 Prozent im gesunken. Das ist das Ergebnis einer Auswertung des Internetportals Immobilienscout24, die FAZ.net vorab vorliegt. Dieser Rückgang ist ungewöhnlich stark.“ FAZ.net

Wir werden sehen, wie sich die Mietpreisbremse auf die Mieten in Friedrichshafen auswirkt, dass sie es tun wird ist mehr als wahrscheinlich.