Zum Inhalt springen
Jahresberichte, Kindertagesplätze und ein Kreisverkehrsplatz - die letzte Sitzung vor der Sommerpause
| Christine Heimpel

Die letzte Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause beginnt ausnahmsweise erst um 17:30 Uhr. Dabei geht es Schwerpunktmäßig um die Jahresberichte der Messe und des Flughafens, aber auch um den CDU / SPD-Antrag zum Thema Kreisverkehr, um die Moderniesierung der Kläranlage und die vorübergehende Einrichtung von Kindertagesplätzen im Max-Grünbeck-Haus. Was sonst noch auf der Tagesordnung steht: 

  1. Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse und Bekanntgaben des Oberbürgermeisters 
  2. Messe Friedrichshafen GmbH: Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2016 
  3. Internationale Bodensee-Messe Friedrichshafen GmbH: Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2016 
  4. Flughafen Friedrichshafen GmbH: Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2016 
  5. Priorisierung Kreisverkehrsplätze im Stadtgebiet/
    Antrag CDU und SPD vom 20.04.2017 
  6. Tannenhagschule in Fischbach
    Grundsatz- und Baubeschluss Sonnenschutzanlage
    Genehmigung von außerplanmäßigen Ausgaben 
  7. Vorstellung der Machbarkeitsstudie Spurenstoffelimination im Klärwerk Friedrichshafen
    – Grundsatzbeschluss für die Durchführung der Maßnahme
    – Beauftragung der Verwaltung mit der weiteren Planung 
  8. Grundsatzentscheidung Erneuerung Schulverwaltungsnetz und Datenanbindung der Schulen und weiterer Standorte 
  9. Schaffung weiterer Kindertagesstättenplätze – Vorrübergehende Einrichtung einer Kindertagesstätte im Max-Grünbeck-Haus 
  10. Verschiedenes

Wie immer, jedoch aufgrund des späteren Beginns der öffentlichen Sitzung, findet diesmal erst um 19 Uhr für alle EinwohnerInnen Friedrichshafens im Rahmen der Einwohnerfragestunde Fragen an den Oberbürgermeister zu richten, Anmerkungen und Vorschläge zu machen oder einfach auch nur ein Statement abzugeben. Jeder Rednerin / jedem Redner stehen drei Minuten Redezeit zu maximal drei Anliegen / Themen zu.