Zum Inhalt springen
Die SPD-Gemeinderatsfraktion stellt ihre Anträge zu den Themen Soziales, Mobilität, Umwelt und Stadtentwicklung
| Christine Heimpel

Die Anträge der SPD-Fraktion zum Doppelhaushalt 2018/2019 sind thematisch breit gefächert und setzen Schwerpunkte in den Bereichen

  • Soziales: Menschen in Not – Sexarbeit; Clearingstelle Wohnungslosenhilfe Friedrichshafen (CWF)
  • Mobilität: Mobilitätsmanagement – Mobilitätsbeauftragte/r; Radverkehrskonzept – Sanierung/Umgestaltung Radweg Paulinenstraße
  • Umwelt: Aufstockung und Flexibilisierung der Förderbudgets „Streuobstwiesen-Programm“ und „Mehr Natur in Friedrichshafen“
  • Stadtentwicklung: Finanzmittel für einen Gestaltungsbeirat; Ausbau der Allmandstraße zum Quartiersplatz; Aufstockung Personalstellen Städtische Baubetriebe

Außerdem unterstützt die SPD-Fraktion den Antrag zur Aufstockung der Schulsozialarbeit an den beiden Häfler Gymnasien KMG und GZG. Ein Antrag zur Personalaufstockung im Jugendtreff PRO wird von mehreren Fraktionsmitgliedern unterstützt.

Die weiteren Termine in der Haushaltsberatung sind die Vorberatungen in den Ausschüssen und Ortschaftsräten vom 22.01. – 25.01.2018 und schließlich der Beschluss der Haushaltssatzung am 05.02.2018.

Unsere Anträge im Detail (umblättern mithilfe des Menüs am Ende des Dokuments):

Anträge DHH 2018 2019