Zum Inhalt springen
Darf die Blaue Blume Wurzeln schlagen? Und wie viele Autos dürfen in der Fußgängerzone fahren?

Gemeinderatssitzung am 13.02.2017

Nervenschonend wird die erste Sitzung des Gemeinderats im Jahr 2017 am Montag, 13. Februar 2017, sicher nicht. Allein die Tagesordnungspunkte zur Blaue Blume e.V. und zur Fußgängerzone – obwohl bereits im Ausschuss […]

Ab sofort gibt es in Friedrichshafen einen Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung

Nachlese der Gemeinderatssitzung vom 12.12.2016

    Es ist geschafft: Die letzte Gemeinderatssitzung des Jahres 2016 liegt hinter uns, es gab noch einmal einiges zu beschließen, vor allem die Eigenbetriebe Stadtentwässerung nahmen einen großen Teil […]

SPD WÄHLT LEON HAHN ZUM BUNDESTAGSKANDIDATEN

Bericht in der Schwäbischen Zeitung (online) vom 20.11.2016  Brigitte Walters

87,3 Prozent stimmen für den Landesvorsitzenden der Jusos – Kein weiterer Bewerber

FRIEDRICHSHAFEN – Die SPD hat den Häfler Studenten Leon Hahn zum Kandidaten für die Bundestagswahl im nächsten Herbst nominiert. In der Wahlkreisversammlung am Freitag erhielt er im Bürgerhaus in Ittendorf von 63 abgegebenen 55 Stimmen, das bedeutet 87,3 Prozent der anwesenden SPD-Mitglieder aus dem Bodenseekreis und aus vier Gemeinden vom Kreis Sigmaringen votierten für ihn. Zuvor hatte Hahn, der Landesvorsitzender der Jusos ist, in einer eindringlichen Ansprache für sich geworben und die SPD-Mitglieder auf den anstehenden Wahlkampf eingeschworen. Dabei machte er deutlich, dass er das Ziel habe, den Bodenseekreis in Berlin zu vertreten. Es gab keinen weiteren Bewerber in der Versammlung für den Wahlkreis 293. Weiterlesen